ARC_R8.0 2016-7202

ARC präsentiert den neuen R8.0`2016

Für die neue Saison 2016 scheint ARC gut gerüstet zu sein. ARC präsentiert stolz den neuen R8.0 2016. Alle Merkmale des sehr erfolgreichen R8.0 werden beim 2016er-Model mit einigen bisher verfügbaren Tuningteile kombiniert. Zusätzlich wurde die Wartungsfreundlichkeit verbessern und die Zuverlässigkeit gesteigert. Die Flex Bulkheads für das 2-Gang-Getriebe sind nun ARC_R8.0 2016-7198standardmäßig enthalten, sie bieten mehr Flex im Chassisheck, was zu einer verbesserten Traktion führt. Die gebohrte Bremsscheibe gibt eine lineare Gefühl und hilft, die Bremstemperatur zu reduzieren und verursacht weniger Bremsfading. Die hintere Welle wird nun durch einen O-Ring, anstatt durch einen E-Clip gehalten. Diese Lösung ist nicht nur ARC_R8.0 2016-71511leichter, es ermöglicht auch einen einfacheren Austausch des Riemenrades, wenn es nötig sein sollte. Die Flex Bulkheads wurden ebenfalls aktualisiert, die Erhöhung der 2-Gang-Getriebewelle um 1,5 mm verhindert ein Berühren der Zahnräder mit dem Streckenboden bei extremer Kurvenfahrt, was zum Ausfall führen kann. Die O-Ring-System wurde auch auf dem Freilauf der Vorderachse installiert und ARC_R8.0 2016-7153ist eine weitere Anordnungsmöglichkeit, um das Gewicht zu reduzieren und die Wartung zu verbessern. Eine neue hintere untere Dämpfermontageplatte ist mit einem zusätzlichen Loch konzipiert. Die neue untere Montageposition bringt den Dämpfer weiter aus den Querlenker und hat in Tests für mehr Traktion in schnellen Kurven gesorgt.

Vertrieb: LMI-Racing

Quelle: ARC