Finale zum Oder-Pomerania-Cup 2017 in Schwedt

Der vierte und letzte Lauf zum Oder-Pomerania-Cup 2017 findet am 07./08.Oktober 2017 auf der abwechslungsreichen Rennstrecke des Modellclub Schwedt e.V. statt.

Die Strecke
Die Strecke
  • Länge:  257 m
  • Breite:  4 bis 5 m
  • Untergrund:  lehmiger Sand
  • Ca. 70 % der Fahrbahn sind mit Rasengitter ausgelegt.
  • Labyrinth und Doppel S sind etwa zu 50 % mit Pflastersteinen befestigt.
  • Die Hochkurve (180°) ist eine ca. 3 m hohe Holzkonstruktion, belegt mit verschweißten, besandeten Bitumenbahnen.
  • Die Bademeisterkurve (180°) ist ca. 1,5 m hoch. In ihrem Scheitelpunkt steht ein 3 m hoher Aussichtsturm, der über eine Treppe und einer ca. 5 m langen Brücke zugänglich ist.
Gefahren werden die Klassen
  • 1/8 Nitro Buggy
  • 1/8 Elektro Buggy
  • 1/10 4WD Buggy
  • 1/10 2WD Buggy
  • Open

Nach den drei bisherigen Rennen ergibt sich folgender Zwischenstand (In die Gesamtwertung werden drei der vier Rennen gewertet):

Ausschreibung für den 4.Lauf: –Hier klicken–

Nennung: http://www.rccar-online.de/

Zum Verein: Modellclub Schwedt

Weitere Links

VATERTAGSRENNEN IN SCHWEDT

Entscheidung – 3.Lauf zum ODER-POMERANIA-CUP 2017 in SZCZECIN

 

 

#mikanews