Jelle Klatt fährt am Liebsten mit dem Großmodell

Mit seinen 14 Jahren darf er sich schon Deutscher Junioren Meister 2019 in der Klasse OR6 2WD nennen. Im letzten Jahr konnte sich Jelle Klatt diesen Titel holen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Jelle fährt RC-Car seit er 6 Jahre alt ist und kam durch seinen Papa zu dem Hobby. Mittlerweile konnte Jelle schon an vielen Rennen teilnehmen und das mit einigen guten Ergebnissen. Für ihn steht das Racing auf der Strecke im Vordergrund. Er möchte mit den anderen mithalten können und so Spaß am RC-Car Racing haben. Mittlerweile ist er nicht nur Fahrer, sondern bereitet mit Papa seine Fahrzeug vor. Davon hat er zwei Stück. Einen Hörmann HT4 (OR6) und den Serpent SRX Gen3 (Offroad 1/10), wobei seine Liebslingsklasse die 1/6er ist. So ist es nicht verwunderlich, dass er gerne auf den Strecken in Teltow und Fürstenwalde fährt. Als Idol fiel ihm spontan Luke van der Berg ein, der ein erfolgreicher und bekannter 1/6 Fahrer ist.


Bild von 2019, als Jelle den Deutschen Junioren Titel in Großheubach holte

Unterstützt wird er bei seinem Hobby von seinen Eltern und ganz speziell seinem Papa, der natürlich immer mit dabei ist.

Jelle ist in der Fun Crew Berlin im Verein, geht in die 8.Klasse und hat als Lieblingsfach Sport. Was er einmal werden möchte, verriet er mir. Sein Wunsch ist zur Zeit Erzieher.


Jelle
Jelle ht übrigens einen jüngeren Bruder. Sein Name ist Jonte (links im Bild) und auch schon schnell und erfolgreich.

Eins möchte ich euch nicht vorenthalten. Dies ist sein Fahrzeug, ein Hörmann HT4 in seiner Lieblingsklasse.



Fahrzeug: Hörmann HT4

Motor: RSOne by Steve Rosehr

Servo: Savöx

Akku: SLS

Sender: Sanwa MT4

Reifen: immer Hörmann Noppe lang

Karosserie: Hörmann

Was für Tuning: nix