CHASSISFOKUS Tamiya RM-01X – Marco Penk

Auf dem letzten Lauf zum Barnim-Cup der Saison 2017/2018 war Marco Penk mit einem „seltenen“ 1/12er Fahrzeug am Start. Dies war ein RM-01X von Tamiya, der ca. 2003 auf den Markt kam. Gleich ins Auge sticht die schöne, detailgetreue Karosserie, welche auf dem Fahrzeug einfach nur „geil“ aussieht. Ein echter Genuß für Liebhaber. Hier ein paar Bilder von dem Fahrzeug mit einem Video dazu.

Habt ihr auch interessante Projekte, die wir von Euch vorstellen dürfen, dann schreibt uns an: info@mikanews.de . Danke.



Schaut einfach mal auf unseren YOUTUBE-Kanal. Da gibt es einige interessante Videos zu sehen:

-ZUM YOUTUBE-KANAL–

 

Weitere Links

CHASSISFOKUS Xray X12`2018 – Stefan Schulz

4.Lauf zum BARNIM-CUP 2017/2018

#mikanews