TOS Masters 2018 – Das Event

Zum zweiten Mal seit des Bestehens der Tonisport Inroad Series lud der Veranstalter Tonisport zum TOS-Masters in der Arena33 auf der Indoorstrecke ein. Gefahren wurde auf dem bekannten ETS-Teppich, welches sich gut zum Training für die bereits begonnene Hallensaison eignet. Gut eine Woche nach dem Start der Arena 1/12 League und der Deutschen Meisterschaft Elektro 1/10 TW /F1 an dieser Stelle, ist es für Tonisport das dritte große Event in Folge, welches von Rennleiter Bruno Czernek geleitet werden wird. Vor Ort ist natürlich auch Andreas Reifferscheidt, einer der Mitbegründer der Tonisport Onroad Series.



Bereits am heutigen Freitag sind ein paar begeisterte Teilnehmer  und Fahrer, die trainieren möchten in der Arena33 und drehen ein paar Runden. So richtig spannend wurde es erst am Samstag, den 13.10.2018 werden, mit den ersten Vorläufen, bevor am Abend die Tombola und Ehrung der Divisionsgewinner durchgeführt wurde und der gemütliche Teil begann.



Der Sonntag begann mit dem leckeren Frühstücksbüfett. Gut gestärkt ging das Event weiter mit den letzten Vorlauf und den Finals. Nach der Finaleinteilung ging es weiter und dies mit teilweisen überraschenden Ergebnissen.

Das Endergebnis

TOS F1

  1. Jacques Libar
  2. Marwin Riedelbauch
  3. Sören Sparbier

TOS Fun 17.5

  1. Oliver Kaufmann
  2. Daniel Pöhlmann
  3. Joachim Altenhof

TOS FWD 13.5

  1. Patrick Gassauer
  2. Andreas Weyhoven
  3. Bernd Haas
  4. Sebastian Meibörg

TOS Stock 13.5

  1. Manuel Wagner
  2. Jacques Libar
  3. Enrico Jung

TOS Modified

  1. Yannic Prümper – Infinity
  2. Frederik SüdhoffAwesomatix
  3. Marc RheinardInfinity

Die Ergebnisse könnt ihr live hier mitverfolgen:

Wer gewann eigentlich im letzten Jahr? Hier die Ergebnisse vom ersten TOS-Masters:

TOS F1
  1. Steve Deblaere – Serpent
  2. Florian Joos – Shepherd
  3. Jacques Libar
TOS FWD
  1. Marc Rheinard
  2. Tobias Baumbach
  3. Toni Mateo
TOS Stock
  1. Max Mächler – Awesomatix
  2. Sebastian Meibörg
  3. Christian Donath – Tamiya
TOS Modified
  1. Viljami Kutvonen – Awesomatix
  2. Frederik Südhoff – Awesomatix
  3. Yannic Prümper

Quelle und zur Rennserie: Tonisport Onroad Series

Andreas Reifferscheidt im Interview

TOS Statistik der Saison 2017/18

TOS Masters 2017 – Das Event

ARENA 1/12 LEAGUE – SEASON KICK OFF – R1 / ARENA33

Deutsche Meisterschaft EGTW/EGF1 in Andernach

#mikanews