„Longfield Speed Ranch“ in Langenfeld

Unweit von Düsseldorf liegt die mit knapp 60.000 Einwohner der beschauliche Ort Langenfeld in Nordrhein-Westfalen. Neben mehreren Kirchen gibt es ein paar Sehenswürdigkeiten, wie das Wasserburg Haus Graven. Für RC-Car Fahrer bietet der einheimische Verein auf ihrer „Longfield Speed Ranch“ eine schöne RC-Car Strecke, welche wie wir erfahren konnten, jedes Jahr etwas verändert wird. Der Verein ist der AMC-Langenfeld, welcher mit seiner Strecke und den tollen Veranstaltungen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Das VOREM, NORC, die Triple-Days und das 6-Stunden-Rennen sind feste Bestandteile im Rennkalender. In den letzten Jahren gab es weitere interessante Events, wie die AMC KIDSDAY 2018 oder den AMC FRIENDSCUP . Der AMC-Langenfeld ist sehr engagiert im Bereich des RC-Cars und tut viel im Bereich der Nachwuchsarbeit. Egal ob Jung oder Alt, jeder ist willkommen im Verein.



Im Winter gibt es die Triple Days in der Halle und im Sommer bzw. bei gutem Wetter gibt es eine anspruchsvolle Strecke. Je nach Layout / Streckenführung wechselt die Streckenlänge. Derzeit sind es ca. 211 Metern.

Die Strecke selbst ist nicht einfach zu fahren und bietet tolle Sprungelemente mit einigen Tücken. Wer das erste Mal auf der Strecke fährt, wird dies feststellen können. Selbst erfahrene Fahrer brauchen ein paar Akkuladungen, um schnelle Rundenzeiten fahren zu können. Das aktuelle Layout ist absolut DM würdig mit langgezogenen Kurven, engen Ecken und schwierig zu springenden Hindernissen. Weiterhin wurde der Kunstrasen auf dem unebenen Untergrund gelegt, wodurch die natürlichen Bodenwellen für den Offroadcharakter sorgen. Im Gegensatz zu Hallenrennen ist der Untergrund nicht „topeben“. Offroad halt.


Der Fahrerstand bietet bis zu 10 Fahrern Platz
Ein Teil des überdachten Fahrerstandes
Darin verbirgt sich die Zeitnahme und die Rennleitung
Häuschen für den Livestream
Neben der Strecke gibt es Platz für das Fahrerlager zum Aufstellen von eigenen Pavillons.

Rund um die Strecke gibt es:

  • Fester Stromanschluss 230V/400V
  • Ein permanentes und überdachtes Fahrerlager mit Strom und festen Schrauberplätzen
  • Ein Vereinsheim mit Küche
  • Parkmöglichkeiten
  • Platz zum aufstellen von Pavillons
  • fließendes Wasser
  • Kompressor zum Reinigen der Fahrzeuge
  • WC

 

Am Wochenende, dem 17./18.August 2019 findet genau auf dieser Strecke die diesjährige Deutsche Meisterschaft ORE4WD, ORE4WDST und 2WD Truggy statt. Als Besonderheit gibt es einen Livestream des Vereins, den ihr bei YouTube mitverfolgen könnt. Ihr könnt dort mitverfolgen, ob Jörn Neumann seine beiden DM-Titel in den Klasse ORE4WD und 2WD Truggy verteidigen kann. Immerhin ist diese Strecke von seinem Heimatverein. Die Chancen stehen nicht schlecht. Dagegen wird es Thorsten Schmitz schwerer mit der Titelverteidigung haben. Die Konkurrenz in Standard ist deutlich stärker.

Hier die Gruppeneinteilung:



Am Samstag und Sonntag wird euch der Livestream vom AMC-Langenfeld auf YouTube bereitgestellt. Die entsprechenden Links habe ich hier für euch.

Ergebnisse und Zeitplan http://results.jn-timing.com/downloads.html

Samstag, 17.08.2019 – Training und Vorläufe: https://www.youtube.com/watch?v=tye5e9vzDgU

Sonntag, 18.08.2019 –  Vorläufe und Finale:
https://www.youtube.com/watch?v=q7WaDSyDiuw

Mehr über den Veranstalter und Verein erfahrt ihr hier:

Amc-langenfeld.blogspot.de

Weitere Links

Volles Haus beim DM-WarmUp beim AMC-Langenfeld

Deutsche Meisterschaft 4WD / TR2 beim RC-Cars Köngen e.V.

AMC Kidsday 2018

Chassisfokus Schumacher Cat L1 – Thorsten Schmitz

#mikanews